Arne Jacobsen türgriffe

Klassisches Dänisches Design.

 

Arne Jacobsen Türgriff

Arne Jacobsen ist einer der bekanntesten dänischen Archikten und Designer. Er ist Autor einer großen Anzahl ikonischer Werke, die nicht nur in Dänemark, sondern auch im rest der Welt beliebt sind. Arne Jacobsen wurde 1902 in Kopenhagen in eine bürgerliche Familie geboren. In den 1920ér Jahren besuchte er die Architektur und Kunstakademi, und schaffte anschlißend seinen Durchbruch als Architekt mit einer Reihe von architektonischen Gebäuden, die dazü Beitrüg, den Modernen Lebenstil in Däne zu präsentiren.

AJ Griff, von Arne Jacobsen verkürzt, wurde 1955 für das SAS Royal Hotel in Kopenhagen entworfen, Arne Jacobsen entwarf auch der "Swan" und dass "Ei" fürs Hotel.

Arne Jacobsen wurde an der Kunstakademie in Kopenhagen ausgebildet, wo er 1956-1965 als Architekturprofessor lehrte.

Mitte der 1990er Jahre kam das Interesse für modernistisches Möbeldesign und dänisches Design wieder auf. Es entstand eine wachsende Nachfrage nach Arne Jacobsens Möbel- und Kunstproduktionsproduktion. Deshalb wickelte AJ einen der beliebtesten Türgriffe - sowohl in Skandinavien als auch in den USA.


 
Arne Jacobsen türgriffe
Spinner

VillaHus profile: Remodeling & residential design | houzz

VillaHus